Gempt Soireen - TrioNerses

Gempt Soireen - TrioNerses


Nerses Ohanyan (Flöte, Beatbox-Flöte), Miroslav Nisic (Akkordeon), Vladyslav Vorobel (Kontrabass)

 

Das Trio Nerses kennt keine musikalischen Grenzen und hat eine exquisite Spezialität: Der klassische Flötist beatboxt, während er spielt. Nerses Ohanyan, der zuletzt an der Essener Folkwang Universität der Künste studierte, ist einer der weltweit ganz wenigen, die nicht nur wie ein Hip-Hopper aus der Bronx mit Mund, Wangen und Zunge, Kehle und Rachen eine Rhythmusmaschine imitieren, d.h. „beatboxen“, können, sondern die sich beatboxend beim Flötenspiel sogar selbst begleiten. Im Groove des 21. Jhs. spielt das Trio Bekanntes neu, keck adaptierend, verblüffend artistisch, mitreißend musikantisch und höchst unterhaltsam.

 

 

VERANSTALTER

Kooperationsveranstaltung mit der Bürgerstiftung Gempt, der GWK (Gesellschaft zur Förderung der Westfälischen Kulturarbeit e.V.) und dem Kulturforum (Stiftung der Stadtsparkasse Lengerich)

EINTRITT

Normalpreis: 12 €
ermäßigt: 8 €
 
   

VORVERKAUF

  • Stadtsparkasse Lengerich oder Abendkasse

HINWEISE

Einlass 16:30 Uhr
Beginn 17:00 Uhr

Zurück

© 2018 - Bürgerstiftung Gempt - Alle Rechte vorbehalten.